Gebühren.

Bei mir stehen Ihr Hund und Sie im Mittelpunkt!

Eine ganzheitliche Betrachtung bei der Ursachenfindung, Diagnose und Therapie ist die Grundlage der alternativen Heilkunde. Tiere können sich uns verbal nicht direkt mitteilen, Schmerzen ertragen sie oftmals stumm oder zeigen erst im späteren Stadium Verhaltensauffälligkeiten. Deshalb ist es wichtig, eine Verknüpfung zwischen den körperlichen Symptomen, Verhaltensauffälligkeiten und der einstigen Ursache dafür herzuleiten. Das gilt besonders bei Tieren, deren Vergangenheit wir nicht kennen, bei chronischen Erkrankungen oder bei Erkrankungen mit vielen unterschiedlichen und komplexen Symptomen.

Behandlung und Therapieplan richten sich deshalb individuell nach den aktuellen Bedürfnissen Ihres Tieres. Grundsätzlich ist der erste Schritt die Anamnese. Neben den aktuellen Themen besprechen wir die Vorgeschichte Ihres Tieres. Hat es eine akute, eine chronische Erkrankung, ist es bereits seit längerer Zeit nicht mehr gesund, zeigt es Verhaltensauffälligkeiten etc. Auch schaue ich mir alle vorliegenden Laborbefunde oder weitere medizinische Diagnosen an. Zur Erstanamnese gehört auch die Betrachtung des Umfeldes des Tieres, seine Situation im Haushalt, seine Ernährung und seine Trinkgewohnheiten. Danach untersuche ich ihr Tier gründlich. Das dauert ca. 90 Minuten.

Danach besprechen wir das gemeinsame Vorgehen: werden weitere Untersuchungen benötigt? Sind eventuell Analysen mit dem TimeWaver hilfreich?  Welche Therapien bzw. Kombinationen  verschiedener naturheilkundlicher Therapien ist die beste?

Gerne bin ich auch präventiv, beratend oder begleitend zu einer schulmedizinischen Therapie für Ihr Tier tätig: wollen Sie ihren Senior stärken, haben Sie einem Hund aus dem Tierschutz ein neues Zuhause gegeben und brauchen eine Rundum-Beratung? Oder ist Ihr Hund bereits längere Zeit nicht mehr wirklich gesund, hat er chronische Beschwerden, Allergien, Futtermittelunverträglichkeiten oder ist er vielleicht sogar im schulmedizinischen Sinn „austherapiert“?

Bei vielen Erkrankungen, gerade auch bei chronischen, genügt es oftmals nicht, nur die körperliche  und die biochemische Ebene zu betrachten. Gerade die emotionale, seelische und mentale Ebene, die wir nicht direkt durch körperliche Untersuchungen, Röntgenbilder oder Laborbefunde erkennen können, spielt oft eine große Rolle bei der Entstehung von Erkrankungen. Das gilt für uns Menschen und auch für unsere tierischen Gefährten.

Hier kann der TimeWaver durch seine vielfältigen Analysemöglichkeiten auf der seelischen, körperlichen und mentalen Ebene zur Findung von Ursachen und zu ihrer Behebung  beitragen. Bitte informieren Sie sich über seine vielfältigen Möglichkeiten auf meiner TimeWaver-Seite!

Bei einer Terminvereinbarung besprechen wir vor meinem Besuch bei Ihnen telefonisch, welches Vorgehen für Ihr Tier ideal ist. Dann kann ich Ihnen auch genauere Aussagen zu möglichen Gesamtkosten geben. Bitte beachten Sie, dass alle Preise 19% Mehrwertsteuer enhalten.


Mögliche Einzelleistungen.

Telephonische Beratung zu einem speziellen Thema: nach Aufwand, z.B. 39,50 € für 30 Minuten

Erstanamnese bei Ihnen zu Hause, ausführliche Untersuchung (ca. 1,5 h), alternativmedizinischer Therapieplan: 158€, zuzüglich Fahrtkosten

Buschblütentherapie: 118,50 € plus Kosten für die Blütenmischung

Analysen mit dem TimeWaver, z.B. Analyse der Organe mit der Organkohärenz, Analyse der Meridiane, Energiepunkte, Aura-Analyse; Auswertung, Erstellen einer Optimierungsliste, Besendung für 1 Monat, Nachanalyse: nach Aufwand und Anzahl der Module, ab 200€

Fahrtkosten.

Zusätzlich zu den Behandlungskosten fallen Fahrtkosten in Höhe von 1,19 € pro Doppelkilometer (gefahrene Hin- und Rück-Strecke) an. In Seelscheid ist die Anfahrt kostenlos.